SCHNELLSUCHE | LOGIN |
DE|EN|FR
Bücher
Startseite
Der Verlag
Autoren
Reihen
Jubiläumsaktion
Derrida
Bücher
Zeitschriften
Non-print
Shop
Vertrieb
Presse
Newsletter
Kontakt
Angebote
Suche
Sitemap
Datenschutzerklärung
 
 
PassagenFriends
Neuerscheinungen | in Vorbereitung | Titel A - Z | English titles | Kataloge | ISBN Index | Rezensionen
Gewalt im Namen der Ehre
Herausgegeben von Nina Scholz

Reihe Passagen Thema
Reihe herausgegeben von Peter Engelmann

Menschenrechtsverletzungen, die überkommenen Ehrvorstellungen geschuldet sind, wurden durch den Zuzug von Menschen aus konservativen islamischen Milieus auch in westeuropäischen Gesellschaften zu einem Phänomen.

In der Vorstellungswelt vieler muslimischer Familien ist Ehre etwas, das dem Kollektiv Familie als Ganzem anhaftet, ein Besitz, den man verlieren kann und der verteidigt werden muss, um das Ansehen der Familie nicht zu gefährden. Im Kern geht es dabei um das sexuelle Wohlverhalten der Mädchen und Frauen. Diese Vorstellungen haben gravierende Auswirkungen auf die Entwicklung und die Chancen von Mädchen, aber auch auf die Erziehung von Jungen. Die auf diese Vorstellungen zurückzuführenden Menschenrechtsverstöße geraten meist nur dann ins Bewusstsein der Öffentlichkeit, wenn sie in einem Ehrenmord gipfeln. Die Schicksale zahlreicher weiterer Mädchen und Frauen, die von ihren Familien zu einem Leben gemäß überkommener Ehrvorstellungen gezwungen werden, bleiben in der Regel unbemerkt vom Rest der Gesellschaft. Die Beiträge des Buches analysieren das Problem und eröffnen Lösungsmöglichkeiten.

Schlagworte zu diesem Titel
Ehrenmord | Islam | Menschenrechte

Weitere Titel von Nina Scholz

Rezensionen
Nina Scholz
Anke Rösener für pw-portal.de (16. Juli 2015)
Polak.at (Juli 2015)
Falter 11/15, Wolfgang Zwander (11. März 2015)
von Terre des Femmes
Der Tagesspiegel, Marie Rövekamp (13. Jänner 2015)
The European, Heinrich Schmitz (6. Dezember 2014)
Schule.at, Philipp Leeb (16. November 2014)

 

| Typo3 Link |
 

Erschienen 2015, Aufl. 2
ISBN 9783709201626
208 x 122 mm
96 Seiten
Preis 12,20 EUR
Status: verfügbar

 in den Warenkorb

Günstiger kaufen?